Die Platten untersuchen

aktualisiert: 2019-01-12

Die Tiere und Pflanzen auf den Platten können mit Lupe, Binokular, Mikroskop oder USB-Mikroskop untersucht werden. (DinoLite ist das Original und das Beste, aber leider das Teuerste. Es gibt mehrere recht gute Alternativen auf dem Markt).

Das Niveau der Untersuchung hängt natürlich von Alter und Kenntnisstand der Jugendlichen ab. Man kann entscheiden, sich die Platten nur anzuschauen, um zu versuchen, die Tiere nach Arten oder Gruppen zu identifizieren, oder man kann tiefer gehen, um Zusammenhänge zu bestimmen und basierend auf den gesammelten Informationen die Biodiversität zu beschreiben.

Oftmals kann es vorteilhaft sein, einen Teil des Bewuchses abzuschaben, zu präparieren und in höherer Vergrößerung unter dem Mikroskop zu untersuchen. Dies gilt insbesondere, wenn es nur wenige größere Organismen gibt, oder wenn Sie z.B. Kieselalgen untersuchen wollen, die im Winter dominieren.

Lesen Sie mehr darüber, was passiert, wenn sich auf einer VIRTUE-Platte im Meerwasser ein Biofilm bildet

Kunststoffschalen für VIRTUE-Platten

Es kann schwierig sein, eine passende Schale zu finden, die hoch genug ist und trotzdem erlaubt, die Platten unter ein Binokular zu stellen. Schneiden Sie dazu den unteren Teil eines runden Kunststoffbehälters mit einem Bodendurchmesser von mindestens 14 cm (eine VIRTUE-Platte hat 12 cm) und einer Höhe von 4 cm ab. Solche Behälter sind für Lebensmittelverpackungen gängig - fragen Sie in Restaurants usw.

Melden Sie Ihre Beobachtungen in der VIRTUE-Datenbank

Arten und andere Beobachtungen können in die Datenbank von VIRTUE eingetragen werden. Sie können auch über Ihre Ergebnisse bloggen, sich über Ihre früheren Beobachtungen oder die Ergebnisse anderer Personen informieren und Ihre Ergebnisse mit denen anderer vergleichen.

Protokolle auf Papier

Manchmal kann es schwierig sein, die Ergebnisse direkt in die Datenbank von VIRTUE einzugeben (z.B. wenn Sie im Feld sind). Alternativ können Sie auch das Protokollformular von VIRTUE verwenden (das Sie hier herunterladen können) und die Beobachtungen später in die Datenbank von VIRTUE übertragen, wenn Sie wieder in der Schule sind.