VIRTUE-Platten - was kann man untersuchen?

aktualisiert: 2019-01-12

Auf dieser Seite haben wir einige Forschungsfragen zusammengestellt, die bei der Arbeit mit VIRTUE-Racks nützlich sein können. Für einige der Fragen (insbesondere solche, die geografische Unterschiede erforschen) kann es sinnvoll sein, mit anderen Schulen zusammenzuarbeiten.

 

Einfachere Fragen

Wie siedeln Tiere und andere Organismen in verschiedenen Ökosystemen?

Legen Sie VIRTUE-Racks in verschiedenen Umgebungen aus, zum Beispiel in zwei Seen - einem kleinen und einem größeren - oder in einer Meeresbucht und einem Yachthafen. Bergen und analysieren Sie alle Platten gleichzeitig. Beobachten Sie sorgfältig, was auf der Ober- und Unterseite passiert.

Die Untersuchung der Frage kann weiterentwickelt werden, indem das Experiment zu verschiedenen Jahreszeiten wiederholt wird und Unterschiede im Bewuchs zwischen Sommer und Winter beobachtet werden.

Die Ergebnisse können zu neuen Fragen darüber führen, wie die Kolonisierung und der Transport von Arten abläuft. Zum Beispiel, wie sich Arten auf neue Lebensräume ausbreiten und warum es große Unterschiede zwischen marinen und limnischen (Süßwasser) Arten gibt, aber auch, dass große Unterschiede zwischen Racks, die nahe beieinander aufgestellt sind, festgestellt werden können. Eine andere Frage könnte sein, wie die Besiedlung einer Oberfläche durch die Umgebung beeinflusst wird.

Mehr Info bei Initial Events in Microbial Film Formation (pdf)

Gibt es Gewinner und Verlierer im Wettbewerb um den Platz auf einer Oberfläche?

Untersuchen Sie die Platten auf einem Rack über einen längeren Zeitraum. Finden Sie heraus, welche Arten zuerst eintreffen, und ob diese Arten auch am längsten bleiben oder ob andere Arten übernehmen.

Spielt es eine Rolle, wann die Platten ausgehängt werden?

Nach der Besiedlung einer VIRTUE-Platte kann die Hälfte der Oberfläche freigeschabt werden (mit Wasser bedeckt). Dann bauen Sie sie wieder in das Rack und schauen, ob die gleiche Art zurückkehrt oder ob eine andere einzieht.

Ist die Art des Substrats wichtig?

Um herauszufinden, ob das Material einer Platte einen Unterschied macht oder ob früherer Bewuchs auf einer Platte neuen Bewuchs beeinflusst, verwenden Sie verschiedene Materialien (z.B. Metall, Holz, Glas) oder versuchen Sie, eine oder mehrere Platten auf einem kolonisierten Rack durch brandneue zu ersetzen. Schauen Sie dann, ob sich der Bewuchs der Platten von denen unterscheidet, die freigeschabt wurden.

Wie lässt sich die Vielfalt in der Natur erklären? Warum dominieren nicht überall die gleichen Arten?

Hängen Sie VIRTUE-Racks in verschiedenen Umgebungen aus, z.B. unter einer Pier in einem Segelhafen und an einem Strand. Welche Platten haben die ähnlichsten Arten? Ist der größte Unterschied zwischen den verschiedenen Umgebungen (Orten) zu finden, oder gibt es größere Unterschiede am selben Ort (Mikroumgebungen)?

Tiefe und Licht

Sie können auch andere Gradienten untersuchen, wie z.B. den Tiefengradienten. In diesem Experiment können Sie mehrere VIRTUE-Racks verwenden, die aneinander gebunden sind. Andern Sie die Tiefe eines Racks nach einiger Zeit im Wasser, um zu sehen, was mit dem Bewuchs passiert.

 

Fortgeschrittene Fragen

Wie sieht die Artenzusammensetzung in Gewässern entlang einer Küstenlinie oder entlang eines Umweltgradienten aus?

Der Salz- oder Nährstoffgehalt des Wassers kann je nach Standort variieren, und es ist interessant, die Variation der Arten entlang der Gradienten dieser Eigenschaften zu beobachten. Es ist auch interessant herauszufinden, was das Vorhandensein von Arten beeinflusst.
Legen Sie VIRTUE-Racks gleichzeitig an verschiedenen Orten entlang einer Küstenlinie aus. Versuchen Sie, Umgebungen auszuwählen, die so ähnlich wie möglich sind, in denen sich der Salzgehalt oder die Nährstoffe jedoch unterscheiden. Bergen Sie die Racks gleichzeitig und beurteilen Sie den Bewuchs durch Organismen.

Um herauszufinden, wie sich z.B. der Salzgehalt auf das Überleben auswirkt und ob ausgewachsene Organismen oder Larven/Sporen stärker von z.B. niedrigem Salzgehalt beeinflusst werden, verlagern Sie einfach die Racks und schauen Sie, was passiert. (Beachten Sie jedoch, dass Faktoren wie Salzgehalt oder das Vorhandensein von Larven auch zeitlich variieren können, so dass Sie bei der Wiederholung eines Experiments einige Zeit später möglicherweise nicht mehr die gleichen Umweltbedingungen haben!)

Vorbehandlung der Platten

Natürlich bewachsene VIRTUE-Platten können im Labor unterschiedlich behandelt werden. So können Sie sie beispielsweise verschiedenen Nährlösungen und unterschiedlichen Salzgehalten aussetzen. Sie können auch verschiedene Antifouling-Farben testen, indem Sie einige Platten damit behandeln und andere nicht, und sie dann in verschiedenen Umgebungen aushängen.

Es kann auch interessant sein zu testen, was passiert, wenn Platten Umweltgiften ausgesetzt sind. Sind benachbarte Organismen beeinträchtigt, wenn eine mit Antifouling behandelte Platte in das gleiche Rack eingesetzt wird? Denken Sie auch hier daran, Blindplatten zur Kontrolle zu verwenden.

Lesen Sie auf Biofilms and Biodiversity mehr darüber, was passiert, wenn sich ein Biofilm auf einer VIRTUE-Platte im Wasser bildet, und wie Sie Biodiversität messen können.